Winkelmann Software Blog

Grundlagenkurs Lazarus und Freepascal

Pascal programmieren lernen mit der integrierten Entwicklungsumgebung Lazarus und dem Freepascal Compiler. Der hier entstandene Kurs ist im laufe der Jahre zu meinem Selbststudium entstanden.

Allgemeines zu Pascal lernen mit Lazarus und Freepascal

Pascal wurde als Lehrsprache von Niklaus Wirth entwickelt. Sie ist damit leicht zu lernen und ideal für den Einstieg. Die Entwicklungsumgebung Lazarus ermöglicht es sehr einfach Anwendungen mit Benutzeroberfläche zu entwickeln und Freepascal kompiliert uns die Software kostenlos in eine Anwendung unseres Betriebssystems. Freepascal kann Betriebssystem übergreifend entwickelt werden. Der FreepascalDE Kurs wurde mit Windows 10 entwickelt und unter Linux Ubuntu 20.04 LTS und Linux Mint 20.2 getestet.

Aufbau des Pascal programmieren lernen Kurs von FreepascalDE

Die Säulen der programmierung mit Freepascal

Die Säulen der programmierung mit Freepascal

  1. Einführung in der Aufbau einer Entwicklungsumgebung
  2. FreepascalDE Grundlagen
  3. FreepascalDE Fachthemen
  4. FreepascalDE Komponenten Bibliothek
  5. FreepascalDE Pascal Quick Code Reference
  6. Reverse Engineering bei OpenSource Software die mit Pascal umgesetzt wurde
  7. Interviews mit Entwicklern
  8. Eigene Projekte mit Lazarus und Free Pascal

Pascal lernen mit dem Kurs FreepascalDE Grundlagen

Der Kurs unter FreepascalDE wurde von André Winkelmann zum Selbststudium entwickelt und wird seit 2013 immer weiterentwickelt. Ab 2016 sind die ersten Videos auf YouTube erschienen und ab 2018 der erste HTML Kurs auf der Webseite www.andre-winkelmann.de. Zum Zeitpunkt als der Kurs für die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wurde war der Autor bereits 35 Jahre alt. Die Schulung Unterlagen richten sich daher an die Erwachsenen Bildung. Der Autor hat die Unterlagen nach seinen eigenen Bedürfnissen erstellt und darauf Wert gelegt schnelle Erfolge zu erzielen. Der Kurs ist daher in folgender Reihenfolge aufgebaut: Theorie die in der Konsole programmiert und getestet wird, eine kleine Anwendung mit Benutzeroberfläche als Test, mehrere kleine Übungen zum Thema und mehrere Themenübergreifende Übung die über mehrere Kapitel weiterentwickelt wird.

Weiterführende Inhalte um Pascal zu lernen – Die Fachthemen

Die Programmiersprache Pascal lässt sich in vielen Bereichen einsetzen. Ich selber nutze Sie für die Entwicklung eigener Datenbank Anwendungen oder kleinen Hilfsprogrammen.

Es sind aber auch Grafische CAD Programme oder Computerspiele in 2D oder 3D möglich. Ich werde hier nicht jedes der Themen ansprechen, aber Tipps geben wie man sich in diesen Bereichen Wissen aneignen kann.

Die Lazarus und Freepascal Welt ist durch viele OpenSource Software Anwendungen bereichert worden. Wir werden uns hier fertige Programme im Quellcode ansehen und diesen besprechen. Ich werde auch meine eigene Software zur Verfügung stellen. Wir werden hier Reverse Engineering mit OpenSource Software betreiben. Passend dazu, werden wir Video Interviews mit den Entwicklern der Software aufnehmen und zur Verfügung stellen.

Für die Bereiche Datenbanken wird es themenspezifische Serien Fachartikel geben, die die Grundlagen der Datenbank Nutzung beschreiben.

Ergänzende Materialien – Die Lazarus Komponenten Bibliothek

Für die Entwicklung einer Benutzeroberfläche müssen die Kursteilnehmer die einzelnen Komponenten kennen lernen und diese anwenden können. Die vielen Komponenten von Lazarus und von der freien Lazarus Code and Component Repository (CCR) sind zu viele, um diese alle in dem Grundlagenkurs unter zu bringen. Daher habe ich zum nachschlagen einige dieser Komponenten in der Komponenten Bibliothek von FreepascalDE beschrieben. Die Komponenten Bibliothek wird permanent von mir weiterentwickelt und soll auch als Nachschlagewert dienen.

Ergänzende Materialien – Pascal Quick Code Reference

Die ausführlich beschriebenen Grundlagen des FreepascalDE Grundlagen Kurses sind ohne Beschreibungen noch einmal in einer Quick Code Referenz zusammengefasst. Diese kannst du als Anwender als PDF Dokument, Word Dokument oder OpenOffice / LibreOffice Writer Dokument kostenlos herunterladen um sie an deine Bedürfnisse anzupassen.

Sind alle Inhalte von Pascal programmieren lernen bei FreepascalDE kostenlos?

In der Vergangenheit und den Versionen 1.0 bis Version 3.0 war das so. Ich werde in der vierten Version die Grundlagen, die Komponenten Bibliothek und die Grundlagen der Datenbanken kostenlos zur Verfügung stellen. Kostenpflichtig werden alle Abkürzungen und Automatisierungen wie fertige virtuelle Maschinen mit Datenbank Servern für eure Entwicklungsumgebungen oder automatisierte Installationsskripte. Die Anleitung für die händische Installation sind weiterhin kostenlos. Es wird für die Kurse nur noch kostenpflichtige Hilfe per E-Mail oder Telefon geben! Alles andere ist leider zu zeitaufwendig. Die kostenpflichtigen Inhalte folgen später, diese dienen Dazu das Angebot zu finanzieren. Ihr könnt also FreepascalDE durch verschiedene Käufe unterstützen! Das gesamte PDF eBooks und das ePup EBook werden ebenfalls kostenpflichtig, die Inhalte auf der Homepage sind dagegen kostenlos.