Winkelmann Software Blog

Die Lazarus-IDE

Abb. 1.00 Das Lazarus Hauptfenster mit Bedienfeldern und Standard Komponenten.

Abb. 1.00 Das Lazarus Hauptfenster mit Bedienfeldern und Standard Komponenten.

In der Abbildung 1.00 siehst du im rotmarkierten Bereich die Bedienfelder. Die für dich im Moment wichtigsten Felder sind öffnen, speichern, Alles speichern, Erstellmodus ändern, Start (F9), Pause und Halt. Die Felder Start (F9) startet das Programm wie es unter Windows aussehen würde. Pause hält die Simulation an und Halt bricht die Simulation ab. Im Erstellmodus ändern Bereich kann man sein Projekt einstellen. Die restlichen Buttons erkläre ich dir im Laufe dieses Kurses. Als kurze Vorausschau eine Unit speichert den Quelltext eines Programmes. Wenn dein Programm wächst kann es sein das du verschiedene Units benötigst. Ein Formular ist zum Erstellen einer neuen Benutzeroberfläche dar und speichert die Anordnung der Komponenten.
Im blauen Bereich siehst du die Komponenten der Rubrik Standard. Diese werden dir in die Komponenten Bibliothek näher erklärt. Die Komponenten Bibliothek gibt es in zwei Varianten als YouTube Video und als Textversion. Unter den weiteren Reitern findest du noch weitere Komponenten.

Hier geht es zur Komponenten Bibliothek als YouTube Playlist
(Weiterleitung nach www.youtube.com)

Hier geht es zur Komponenten Bibliothek als Blogbeitrag


Beitrag kommentieren

Bitte verfasse einen Kommentar.

Dein Kommentar wird vor der Freischaltung von einem Admin moderiert.